Unsere Leistungen: Total Compensation und mehr

Wirkungsvolle Anreize setzen, Mitarbeiter begeistern, Mitarbeitermotivation schaffen, Arbeitgeberattraktivität stärken, den Fachkräftemangel besiegen. All dies sind häufig genannte Ziele mittelständischer Unternehmen - und bestimmt auch Aspekte, die Sie und Ihr Unternehmen anstreben?

 

Wir unterstützen Sie, diese Ziele erfolgreich zu realisieren!

 

Unser nachhaltiger Ansatz ist die Gestaltung strukturierter Entgeltsysteme mit Logik und Verstand. Wichtig ist uns, dabei, dass das Entgeltsystem Ihres Unternehmens

  • in sich schlüssig ist, d.h. alle Komponenten miteinander vollkommen kompatibel sind,
  • für die Beschäftigten leicht verständlich, gut nachvollziehbar ist und die Mitarbeiter die Sinnhaftigkeit des Systems für alle Beteiligten erkennen, und
  • einfach zu verwalten ist.

Grundlage unserer Arbeit ist ein modularer und vielfach praxiserprobter Baukasten (Total Compensation), den wir passgenau und individuell zur Anwendung bringen. Selbstverständlich arbeiten wir auf Grundlage Ihrer Ziele, angelehnt an Ihre Unternehmenskultur und unter Berücksichtigung der Belegschaftsstruktur und diverser anderer Rahmenbedingungen.

 

Im Einzelnen erstreckt sich unser Portfolio auf die folgenden Bereiche:

Grundvergütung

 

Die Grundvergütung ist schon wegen ihres monetären Anteils an der Gesamtvergütung ein zentrales Element. Ihr muss daher auch eine hohe Beachtung zukommen. Ein Grundvergütungssystem muss anforderungsorientiert und für die Beschäftigten nachvollziehbar gestaltet sein. Nur dies ist betriebswirtschaftlich sinnvoll und kommt dem zunehmenden Bedürfnis der Mitarbeiter nach Gerechtigkeit und Fairness entgegen.

 

In der Praxis zeigt sich jedoch, dass diesen Ansprüchen oft nicht entsprochen wird. Dies ist insbesondere bei tariffrei vergütenden mittelständischen Unternehmen der Fall.

 

Wo Defizite bestehen, wie sie beseitigt werden können und wie wir Sie auf diesem Weg unterstützen können, erfahren Sie hier>>

Variable Vergütung / Leistungsbasiertes Entgelt / Erfolgsbeteiligung / Virtuelle Beteiligung

 

Studien zeigen, dass im Bereich der Vergütung der Anspruch von Fachkräften und die Wirklichkeit in den Unternehmen weit auseinander liegen. Movitationsverluste und Gerechtigkeitsdefizite sind die Folge. Mitarbeiter kündigen, neue Fachkräfte können kaum gewonnen werden.

 

Die variable Vergütung ist sehr vielseitig und kann optimal dazu beitragen, Defizite zu beheben und einen "neuen Wind" ins Unternehmen zu bringen. Vergütungssysteme aus diesem Bereich können entweder einzelne Mitarbeiter und/oder Mitarbeitergruppen als Zielgruppe haben.

 

Die in diesem Segment zur Wahl stehenden Systeme reichen von der Umsatzbeteiligung, über die leistungsorientierte Vergütung und die Gewinnbeteiligung bis hin zu virtuellen Beteiligungssystemen.

 

Mehr zu diesem Themenbereich erfahren Sie hier>>

 

Mitarbeiterbeteiligung / Mitarbeiterkapitalbeteiligung

 

Die Mitarbeiterbeteiligung ist ein ganz besonderes Instrument. Sie besitzt die Fähigkeit, Beschäftigte zu motivieren und ihr Interesse an der Firma enorm zu steigern. Im Ergebnis sind, wie viele Beispiele aus der Praxis belegen, bemerkenswerte Produktivitätseffekte zu verzeichnen.

 

Nutzen Sie über eine Beteiligung der Mitarbeiter auch die Möglichkeiten der steuerlichen Förderung und machen Sie Lohnkosten zu Eigenkapital!

 

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier>>

Lebensarbeitszeitkonten

 

... (auch als Wertguthaben bezeichnet) ermöglichen eine hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

 

Über das Instrument haben die Beschäftigten die Möglichkeit, für zukünftig vergütete Pflege- oder Erziehungszeiten, ein Sabbatical oder den vorzeitigen Renteneintritt vorausschauend Geld oder Arbeitszeit anzusparen.

 

Viel Interessantes zu diesem Themenspektrum erfahren Sie hier>>

Mitarbeiterbefragung

 

Die Mitarbeiterbefragung ist ein ausgesprochen hilfreiches Instrument zur Mitarbeiterführung und Unterstützung von Veränderungsprozessen. Eine Befragung gibt genau darüber Aufschluss, in welchen Bereichen Defizite bestehen und bindet die Beschäftigten wirkungsvoll in den Changeprozess ein. Sie ist im Rahmen unserer Arbeit u.U. der Einstieg in ein Projekt oder dient als Check zum Projektabschluss.

 

Die Durchführung der Befragung durch einen Außenstehenden ist dabei wesentlich, um ehrliche und damit auch verwertbare Antworten zu erhalten.

 

Mehr Informationen zur Mitarbeiterbefragung finden Sie hier>>

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch zur Beantwortung weiterer Fragen oder für Beratungszwecke persönlich zur Seite.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH