Entgelttransparenz gestalten: Nutzen und Vorteile

Insgesamt bietet das Tool ganz neue und einzigartige Möglichkeiten und Erkenntnisse. Dies sind:

  • Unternehmensindividuelle Bewertung losgelöst von Markt oder Tarifvertrag
  • höchstmögliche Transparenz und Erkenntnistiefe
  • separate Kalkulation auf Stellen- und Mitarbeiter-Ebene
  • Berechnungsmöglichkeit auf Basis von Grundvergütung, Zusatzvergütung und Gesamt-vergütung
  • Umrechnung der Vergütungen auf Vollzeitbasis
  • Unternehmensweite Vergleichsmöglichkeiten unabhängig vom Job-Titel
  • diverse Analysemöglichkeiten (Tabellen und Grafiken) nach Geschlecht, Bereich, Typ Stelle, Typ Vertrag, Alter, Zugehörigkeit, Führungsniveau etc.
  • Datenbanken mit diversen Filter- und Sortier-Optionen zur schnellen Analyse
  • Zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten (Stelle/Stelle, Stelle/Mitarbeiter, Mitarbeiter/Mitarbeiter)
  • unverzichtbare Diskussionsgrundlage für Mitarbeiter- und Einstellungsgespräche
  • integriertes Tool für Personalentwicklung mit integriertem Kosten- und Terminüberblick
  • Firmenwagenrechner zur Ermittlung des Entgelt-Wertes eines Autos
  • Managementreport für den schnellen Überblick und Vergleich zum letzten Analyse-Termin
  • Simulationsrechner (insges. 5 Varianten) zur Berechnung von Vergütungsanpassungen auch auf AG-Brutto-Ebene
  • Medianrechner für Anfragen nach EntgTransp G (gesetzeskonform)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten nach EntgTranspG
  • Überwachung der Einhaltung des Mindest-Lohnes
  • u.v.m.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH