Variable Vergütung, Mitarbeiterbeteiligung und mehr

Variable Vergütung, Mitarbeiterbeteiligung, Lebensarbeitszeitkonten/Wertguthaben und Mitarbeiterbefragung - das sind unsere Themen und wirkungsvolle Motivationsinstrumente des Mittelstands.

 

In Industrie-, Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowohl in Deutschland als auch in Österreich stellt der Fachkräftemangel ein allgegenwärtiges Problem dar. Daran wird sich auch in absehbarer Zukunft nichts ändern. Insbesondere mittelständische Firmen suchen daher nach wirkungsvollen, aber auch einfachen Instrumenten, die die Motivation der Beschäftigten erhöhen, die Arbeitgeberattraktivität fördern und Arbeitnehmer stärker ans Unternehmen binden.

 

Ein modern geführtes Unternehmen, das auch zukünftig erfolgreich am Markt bestehen will, kann auf den Einsatz von Anreizinstrumenten nicht verzichten.

 

Wir verfügen auf all diesen Beratungsfeldern über fundierten Sachverstand. Von uns erhalten Sie Unterstützung und Antworten auf alle Ihre Fragen aus einer Hand.

 

Variable Vergütung / Erfolgsbeteiligung

 

... dienen insbesondere dazu, dass die Mitarbeiterleistung und der Abteilungs-, Betriebs- oder Unternehmenserfolg sich unmittelbar auf den Lohn auswirken: Motivation und Identifikation mit dem Unternehmen steigen, die Führungsarbeit wird unterstützt. Über variable Vergütungsmodelle verstehen die Beschäftigten, wie sich ihr Entgelt zusammensetzt und welchen Einfluss sie haben, die Entlohnung zu erhöhen. Somit stufen variabel vergütete Beschäftigte ihr Entgelt als gerecht ein.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema "Variable Vergütung / Erfolgsbeteiligung".

Mitarbeiterbeteiligungsprogramme

 

... gehen noch einen Schritt weiter. Sie ermöglichen, dass der Arbeitnehmer zum Mit-Unternehmer wird. So entfacht die Mitarbeiterbeteiligung in der Praxis oftmals erstaunliche Produktivitätssteigerungen, nicht selten in Kombination mit der variablen Vergütung. Zahlreiche Beispiele belegen dies.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema "Mitarbeiterbeteiligung".

Lebensarbeitszeitkonten / Wertguthaben

 

... (auch als Wertguthaben bezeichnet) ermöglichen eine hohe Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Über Lebensarbeitszeitkonten haben die Beschäftigten die Möglichkeit, für zukünftig vergütete Pflege- oder Erziehungszeiten, ein Sabbatical oder einen vorgezogenen Renteneintritt vorausschauend Geld oder Arbeitszeit anzusparen.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema "Lebensarbeitszeitkonten / Wertguthaben".

Mitarbeiterbefragung

 

Sie ist ein ausgesprochen hilfreiches Instrument zur Mitarbeiterführung und Unterstützung von Veränderungsprozessen. Eine Befragung gibt genau darüber Aufschluss, in welchen Bereichen Defizite bestehen, und bindet die Beschäftigten wirkungsvoll in den Changeprozess ein. Die Durchführung der Befragung durch einen Außenstehenden ist dabei wesentlich, um ehrliche und damit auch verwertbare Antworten zu erhalten.

 

Hier erfahren Sie mehr zum Thema "Mitarbeiterbefragung".

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© mit-unternehmer.com Beratungs-GmbH